next prev
close
Der Geist von Maria die Alchemistin - Poli Grappa

Der Geist von Maria die Alchemistin


Maria la Giudea (Maria die Jüdin), 16 Jahre alt, hat dunkle und neugierige Augen und ist von den Veränderungen der Natur und der Umwandlung der Materie fasziniert. Sie liebt es die Nächte mit der Beobachtung der Sterne zu verbringen und wenn der Himmel bedeckt ist, dann träumt sie von ihnen.

Ihr Lehrer hat sie in die Großen Werke eingeführt und ihr die geheimen Beziehungen zwischen dem Makrokosmos, der Erdkugel, dem Mikrokosmos und dem Alambic eröffnet.

Ihr Bruder Mosè tadelt sie fortlaufend und wiederholt, dass die Alchemie kein Thema für eine Frau sei, während sie ihre Mutter gerne als Unterstützung im Haushalt sehen würde. Miriam, so wird sie von ihr genannt, seitdem sie Kind ist.

Wasserbad arbeitendem Destillierkolben aus Kupfer - Destillerie Poli

Maria studiert jedoch eifrig und setzt alles daran ihren Wunsch zu erfüllen: mit der Natur in Syntonie zu treten, um das Beste von ihr hervorzubringen, allerdings ohne diese zu erniedrigen.

Als erwachsene Frau weist sie den blinden Egoismus der Männer zurück, der die Natur nach seinen Vorstellungen formen möchte und meidet jene sterile Alchemie, die lediglich darauf abzielt niedrige Metalle in Gold zu verwandeln.

Sie ist davon überzeugt, dass man erst den Geist transformieren muss, um dann die Materia verwandeln zu können.

Ihre persönliche Idealvorstellung läßt sie eine neue Methode der Erwärmung ersinnen. Ein Behälter wird in einen anderen, der kochendes Wasser beinhaltet, gesetzt. So kann sich die Wärme gleichmäßig verbreiten.  

Maria, die biologischer Poli Grappa

Maria Giudea, die erste Alchemistin, hat sich an der milden Wärme der weiblichen Gebärmutter orientiert: der größten Schöpfung der Natur.

Ihr und allen starken Frauen sowie jenen echten Männern, die deren Ideale respektieren, wollen wir diesen ersten biologischen Grappa, Maria.widmen.

Maria ist gewonnen aus dem Trester des Merlot, Cabernet und Amarone biologischen Weinbaus, der die natürliche Fruchtbarkeit des Bodens durch schonendes menschliches Eingreifen und unter Berücksichtigung der wichtigsten Charakteristiken der biologischen Landwirtschaft fördert.

 

Junger Grappa

Maria - bio

Biologischer Grappa

Grappa aus Trester von Trauben aus biologischer Landwirtschaft: destilliert mit dem Wasserbad unter der Leitung der Zertifikationsstelle Bios - laut Geschäftsordnung CE 834/2007 mit dem Protokoll 23814.

Laut Überlieferung wurde die mit Wasserbad arbeitende Destillationsmethode von der Alchemistin Maria Giudea, der Schwester des Mose, erfunden. 

Maria Der Geist von Maria die Alchemistin


Lesen ...

Jacopo Poli

PDF

Merkmale

Rohmaterial: Trester von Trauben des Merlot, Cabernet und Amarone
Destillation: handwerklich, in kleinen Produktionsmengen, mit im diskontinuierlichem Zuklus mit Wasserbad arbeitendem Destillierkolben aus Kupfer
Aroma: Most, frisch gemähtem Gras, Hyazinthe
Geschmack: wärmend, reichhaltig und kraftvoll
% Alk - Inhalt: 40% Alc./Vol - 700 ml
Servierweise: im tulpenförmigen Glas bei einer Temeperatur von 10/15 °C.

Maria, Biologischer Grappa Metallrohr - Poli Grappa

Poli