next prev

Events

Die Legende von Bassano - Giannino Marzotto Trophäe

Der weltweit einzige Wettbewerb von Oldtimer-Rennautos endete in der Poli Destillerie

Am Sonntag, 25. Juni 2017 begrüßte die Destillerie Poli die schönsten und teuersten Oldtimer der Welt (darunter ein 25 Millionen Euro teurer Ferrari), welche nach Schiavon kamen, um am einzigen Oldtimer- Rennen der Welt bzw. an "Der Legende von Bassano - Giannino Marzotto Trophäe" teilzunehmen, die von 22. bis 25. Juni vom "Oldtimer Club Venetien Giannino Marzotto" organisiert wurde.

An der Veranstaltung beteiligten sich insgesamt 100 Crews aus 13 Ländern der Welt, vertreten durch 32 Automobilmarken.

In der Destillerie in Schiavon angekommen, konnten sich die Piloten mit unserem Aperitif Airone Rosso erfrischen, der richtige Drink für Reiseliebhaber.

Die Legende von Bassano - Giannino Marzotto Trophäe

Bei der Preisverleihung im "Barrique-Saal" der Poli Destillerien waren wichtige Persönlichkeiten anwesend: die Landesabgeordnete Elena Donazzan, der Stadtrat von Bassano del Grappa Giovanni Cunico, der ASI Präsident Roberto Loi, der Präsident der ACI Vicenza Valter Bizzotto, 

zweimaliger Rallye-Weltmeister Miki Biasion (der an der "Legende" als Pilot teilnahm), die Schauspielerin Francesca Cavallin, Protagonistin der letzten RAI Fernsehserie "Di padre in figlia", im Inneren der Poli Destillerie gedreht sowie die Gastgeber des Hauses Cristina und Jacopo Poli.