next prev

Tastings

In der Ukraine trinkt man nicht nur Horilka

Poli Grappa Tasting in Ukraine

Das traditionelle Getränk der Ukraine nennt sich Horilka, das aus Weizen destilliert wird und geschmacklich sehr würzig ist; nach unserer letzten Reise stellten wir jedoch fest, dass ein guter handwerklich hergestellter Grappa ebenso sehr geschätzt wird.

Sehr gefragt ist auch das thematische Abendessen im Restaurant "La Piazza", das den Grappa in seinem Menü mit einfachen aber gut ausgewogenen Gerichten lobpreist.

Von der Vorspeise des einfachen Caprese, kombiniert mit dem Poli Grappa Bassano Classica, bis zum kräftigeren Geschmack des Rinder-Carpaccio, unterstrichen durch den Po’ Elegante.

In der Ukraine trinkt man nicht nur Horilka

Das eigentliche Highlight sind jedoch sicherlich die Rinder-Rippchen mit dem Po’ di Poli Aromatica.

Am Ende ausgezeichnetes Obst, mit Grappa Moscato Oro flambiert und eine Zartbitterschokolade mit Poli Barili Sauternes. 

Ein Aufeinandertreffen von unterschiedlichen Kulturen und Aromen, vereint durch das Streben nach gutem Geschmack und einem guten Grappa.