Erster Platz für Sarpa di Poli bei der Ultimate Spirits Challenge 2017


Sarpa di Poli wurde auf der Ultimate Spirits Challenge 2017 mit der Chairman’s Trophy ausgezeichnet in New York.


Der jährliche Wettbewerb, einer der maßgebendsten Wettbewerbe für Spirituosen in der Welt, will jene Destillate nominieren und auszeichnen, die sich in den jeweiligen Kategorien weltweit von anderen abheben.


Sarpa di Poli hat sich unter den Grappas auf dem ersten Platz klassifiziert und wurde von der Jury als "Außergewöhnlich" bezeichnet, mit einer Punktzahl von 95/100.

 


Verkostungsnotizen (von Paul Pacult, Jurie-Leiter):
"Ein großer Blumenstrauß aus Rosen, Jasmin und anderen kräftigen Sommerblüten beim ersten Geschmackseindruck, begleitet von einem Hauch von sommerlichen Concord Trauben. Am Gaumen ist er wunderbar wächsern und weinartig, im Abgang verfügt er über würzige Noten und Aromen des Pfefferminztees."


Sarpa di Poli ist ein junger, mit Dampffluss destillierter Grappa. Männlich und elegant wie ein stolzes weißes Pferd.

Sarpa di Poli, die Brücke zwischen Vergangenheit und Zukunft