next prev

Tastings

Abendliche Verkostung in Bologna

Vom Aperitif bis zum Dessert - wie verkostet man richtig Grappa?

Am Donnerstag, den 24. Oktober stellte uns die Vinothek Serena Amaduzzi in Bologna ihre Räumlichkeiten zur Verfügung, um den Gästen des Lokals eine abendliche Verkostung anzubieten.

Die Meisterklasse wurde von Jacopo Poli höchstpersönlich geführt, der drei verschiedene Arten von Grappa vorstellte: Sarpa Barrique, Po’ di Poli Morbida und Cleopatra Prosecco.

Abendliche Verkostung in Bologna

Auch das Abendessen gestaltete sich im Namen des Grappas - ein Risotto mit einer Reduktion von Lakritze, zubereitet mit unserem Poli Grappa Lakritze. 

Ein besonderer Dank an Frau Serena für die Gestaltung eines derart besonderen Abends.